Historie

Seit 20 Jahren für Sie vor Ort

Das German Centre Shanghai auf dem Gelände der Tongji-Universität wurde 1994 zur Außenwirtschaftsförderung gegründet und ist seit 1996 eine Tochtergesellschaft der BayernLB.

Seit 2005 hat das German Centre Shanghai eine großzügige Anlage mit spannungsreicher Architektur im Zhangjiang Hi-Tech Park in Pudong. Hier bietet es brutto 30.000 m² modernste Büroflächen, 16.000 m² unterirdische Parkplätze sowie ein 7.500 m² großes Apartmentgebäude mit 47 Wohnungen und vielen Freizeiteinrichtungen.

Das German Centre Shanghai ist Teil eines weltweiten German Centre Netzwerks mit weiteren Standorten in Delhi.Gurgaon, Jakarta, Mexiko, Moskau, Peking, Singapur und Taicang. Die German Centres werden getragen von der BayernLB, Landesbank Baden-Württemberg und Landeskreditbank Baden-Württemberg und unterstützt von Ministerien auf Bundes- und Landesebene sowie von Verbänden und Institutionen wie DIHK, VDMA und BDI.

Eindrücke aus den vergangenen 20 Jahren